EBOOKCAMP 2020

Das Event zum digitalen Publizieren

Am 8. Februar 2020 findet zum siebten Mal das eBookCamp München statt. Im Fokus der Veranstaltung steht das Thema digitales Publizieren. Das MedienNetzwerk Bayern ist Partner des eBookCamp 2020.

Wie lesen wir künftig? Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich daraus? Und wie lassen sich gemeinsam Lösungen finden? Diesen Fragen widmet sich das eBookCamp München. Es bietet Raum für Vernetzung, Information, Austausch und Ideenentwicklung rund um das Thema digitales Publizieren.

Das Programm des eBookCamps entwickeln die Teilnehmer selbst. Bis zum 27. Januar 2020 können Interessierte aus Verlagen, Buchhandlungen und Unternehmen der angrenzenden Kreativindustrie Vorschläge für einstündige Sessions einreichen und so die Konferenz mitgestalten. 2020 wird das Camp erstmals in drei Themenbereiche gegliedert:

  • Digital Marketing
  • Tools & Technology
  • Digital Publishing

Eine Session kann aus einem Vortrag, einer Präsentation, einer Diskussion oder einem anderen Format bestehen. Die besten Ideen werden anschließend von einer Jury ausgewählt. Die Reihenfolge der Sessions erfolgt am Tag der Veranstaltung vor Ort.

Das eBookCamp wird von der IG Digital und dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern e.V. veranstaltet. Tickets kosten 30 Euro (ermäßigt: 20 Euro).

Das war das eBookCamp 2019

Ein Klassentreffen der digitalen Verlagsbranche