MobileMediaDay2019
#MMD19

MobileMediaDay 2019

Was sind die aktuellen Entwicklungen und die nächsten großen Trends in den Bereichen Mobile Media? Und wie können sich Medienunternehmen in den neuen Kanälen erfolgreich positionieren? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt es am 18. November 2019 beim MobileMediaDay im Vogel Convention Center (VCC) in Würzburg. Der MobileMediaDay ist eine Veranstaltung im Rahmen des MedienNetzwerk Bayern.

Die Keynote hält Dirk von Gehlen, Leiter Social Media/Innovation der Süddeutschen Zeitung (SZ). Ausgehend vom Designkonzept „mobile first“ stellt er zwölf Dinge vor, die mobil denkende Menschen tun. Damit gibt er einen Einblick in die aktuellsten Entwicklungen einer Branche, die nicht nur um die Aufmerksamkeit auf mobilen Endgeräten kämpft, sondern selbst ständig in Bewegung ist.

Auf dem weiteren Programm des MobileMediaDay stehen verschiedene Aspekte bei der mobilen Mediennutzung – vom Einsatz von Virtual Reality (VR) über Messenger-Storytelling bis hin zur Verarbeitung von Informationen. Zu den Speakern und Themen zählen unter anderem:

Priska Breves, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Würzburg, zeigt die Chancen und Herausforderungen von VR im Bereich Werbung auf.

Christian Daul, CEO, REINSCLASSEN, spricht über die wichtigsten Aspekte bei Voice-Marketing.

Eva Deinert, Projektmanagerin und Social Media Journalistin, Bayerischer Rundfunk, berichtet über das Projekt „Ich, Eisner!“, in dem der Revolutionär und erste Ministerpräsident Bayerns, Kurt Eisner, seine eigene Geschichte via Messenger erzählt.

Prof. Dr. Maren Urner, Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft Köln, gibt Tipps, wie man sein Gehirn angesichts der steigenden Informationsflut nicht überfordert.

Prof. Dr. Lutz Frühbrodt, Journalist und Dozent, und André Braun, Gründer und Geschäftsführer von Fivee, diskutieren im Influencer-Duell.

Der MobileMediaDay ist der Fachkongress zur mobilen Mediennutzung. Er richtet sich sowohl an Entscheider und Macher aus der Medien-, IT- und Kreativwirtschaft, an Gründer und Start-ups sowie an Studenten aus den mediennahen Studiengängen der Würzburger Hochschulen.

Der MobileMediaDay 2018

Mobile Media Day 2018

Zum vollständigen Programm und den Tickets