Anmeldung

Media Date: Think global – produce local!

Der Medienmarkt differenziert sich immer mehr aus – viele neue Player wollen sich im TV- und Streaming-Geschäft etablieren. Bestehende Anbieter stehen damit vor neuen Herausforderungen. Beim Media Date am 13. November 2019 sprechen Experten aus den Bereichen Free-TV, Pay-TV und Streaming-Dienst über ihre Content Strategien. 

Im Wettbewerb mit globalen Playern können erfolgreiche Eigenproduktionen für Anbieter als Alleinstellungsmerkmale dienen, um ihre Zielgruppe zu erreichen und sich von Mitbewerbern abzugrenzen. Gleichzeitig bieten Eigenproduktionen mehr Möglichkeiten, kreative Kompetenzen einzubringen und innovative Formate und Genres zu entwickeln.

Eigenproduktionen im deutschen TV- und Streaming-Markt

Beim Media Date geben drei Experten Einblick in ihre Content Strategien und berichten über Learnings, Nutzungsverhalten von Zuschauern, zielgruppenspezifische Distributionsstrategien und Kooperationen.

Im Anschluss haben die Teilnehmer bei Snacks und Getränken Zeit für einen intensiven Austausch untereinander und mit den Experten.

Die Experten

Thomas Münzner, Director Content Acquisition bei Joyn

Thomas Münzner, Director Content Acquisition bei Joyn

Thomas Münzner, Director Content Acquisition bei Joyn, hat im März 2018 die neue deutsche VoD-Plattform von ProSiebenSat.1 und Discovery mit ins Leben gerufen. Er erwarb die ersten Originalproduktionen bei Joyn und ist verantwortlich für die neue europäische Serienstrategie. Vor Joyn arbeitete er bei Maxdome. Seine Karriere startete er bei Maker Studios Inc., dem ehemaligen Content-Netzwerk von Disney.

Dr. Malte Probst, Senior Vice President, Sky Deutschland (Foto: @Sky/A.Schätz)

Dr. Malte Probst, Senior Vice President, Sky Deutschland (Foto: @Sky/A.Schätz)

Dr. Malte Probst ist als Senior Vice President verantwortlich für das Film & Entertainment Portfolio sowie das Home Entertainment-Geschäft von Sky Deutschland. Schon seit Mitte der 90er Jahre beschäftigt er sich intensiv mit digitalen Geschäftsmodellen und digitaler Verbreitung von Inhalten. Nach verschiedenen Stationen im Internet-Business und der Unternehmensberatung ist er seit Ende 2006 bei Sky in verschiedenen Positionen tätig.

 

Tom Zwiessler, Leiter Bereich Programm bei RTL 2

Tom Zwiessler, Bereichsleiter Programm bei RTLZWEI

Tom Zwiessler leitet seit Oktober 2014 den Bereich Programm bei RTLZWEI. Zuvor war er Geschäftsführer von Story House Productions. Zwischen 2008 und 2010 verantwortete Zwiessler als Senior Vice President bei ProSiebenSat.1 TV Deutschland alle Factual-Programme von ProSieben, Sat.1 und kabel eins. Bis dahin war der Politikwissenschaftler und Germanist unter anderem Chefredakteur und Bereichsleiter Information bei ProSieben.

Wann und wo?

13. November 2019, ab 17:00 Uhr

Event Space

MedienNetzwerk Bayern | Medien Bayern

Rosenheimer Straße 145e

81671 München

Jetzt kostenfrei anmelden!

Tickets bestellen

Über das Media Date

Das MedienNetzwerk Bayern lädt regelmäßig zu einer offenen Abend- oder Frühstücksveranstaltung ein, um aktuelle Trends und Innovationen und ihre Bedeutung für die Medienbranche vorzustellen und zu diskutieren.


Während der Veranstaltung werden Fotos erstellt – hauptsächlich von den Referenten. Es könnte jedoch sein, dass Zuschauer im Gruppenverbund miterfasst werden, um einen Eindruck der Atmosphäre während der Veranstaltung zu vermitteln. Die Aufnahmen werden im Zusammenhang mit der Veranstaltung für die Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation verwendet. Wenn Sie nicht fotografiert werden möchten, teilen Sie dies bitte ausdrücklich dem Fotografen mit.