MedienNetzwerk Bayern

Der Mediendemonstrator: Mediennutzung im Auto der Zukunft

Schon jetzt Medien von morgen im Auto der Zukunft testen – mit dem Mediendemonstrator des MedienNetzwerk Bayern. Als Testumfeld für Inhalte in Fahrzeugen ermöglicht er Medienunternehmen, mit Ideen zu experimentieren und Formate anzupassen.

Was ist der Mediendemonstrator?

Der Mediendemonstrator ist eine VR-Anwendung, die das MedienNetzwerk Bayern gemeinsam mit dem Game Developer WastedStudios entwickelt hat. Das virtuelle Modell eines Fahrzeug-Innenraums führt zu einer realistischen Erfahrung beim Testen von Inhalten und hilft Medienschaffenden dabei, ein besseres Verständnis für die künftige Mediennutzung im Fahrzeug zu entwickeln. Denn das Automobil der Zukunft eröffnet Möglichkeiten für viele Medienbereiche. Neben Rundfunkanbietern betrifft das zum Beispiel auch Verlage oder neue Player wie Netflix oder Amazon.

Eine Plattform für neue Allianzen

Die Inhalte können im Mediendemonstrator sowohl über Sprach- als auch Gestensteuerung bedient werden. Durch ein eigenes Content Management System lassen sie sich einfach und mit geringem Zeitaufwand in die Anwendung integrieren. So unterstützt der Mediendemonstrator bei der Entwicklung und Produktion neuer Formate für das Auto der Zukunft. Er bietet zudem eine wertvolle Plattform für die Zusammenarbeit der Automobil- und der Medienbranche.

Hier können Sie den Mediendemonstrator live erleben:

Am Stand des MedienNetzwerk Bayern auf der Frankfurter Buchmesse (16. – 20.10.2019)

In der Immersive Media Area in der Expo der Medientage München (23. – 25.10.2019)