Wahrheit oder Lüge? Medien im digitalen Zeitalter

Wahrheit oder Lüge? Medien im digitalen Zeitalter

Medien im Jahr 2017! Was heißt das? Fakt ist: Niemals zuvor spielten Medien eine bedeutendere Rolle. Längst sind sie für uns scheinbar unverzichtbar geworden. Digitalisierung und Vernetzung durchdringen alle Lebensbereiche und verändern Medienangebote und Mediennutzung.

"Medien 2017" heißt aber auch unbequeme Fragen zu stellen: Fakt oder Fake? Wahrheit oder Lüge? Wie sieht es mit Authentizität, Glaubwürdigkeit und Qualität der Medien aus? Und wie ist das Verhältnis von Politik und Medien? Die Debatte um die sogenannten "Fake News", also unwahre Informationen, die im Internet gezielt zur Propaganda verbreitet werden, zeigt, dass sich die demokratische Öffentlichkeit neuen Herausforderungen in der Meinungs- und Willensbildung stellen muss. Dabei sind Lügen und Propaganda kein neues Phänomen. Aber deren massenhafte Verbreitung ist heute durch digitale Kanäle einfacher, schneller und billiger geworden und stellt uns auch medienethisch vor Herausforderungen.