Schülertag auf den MEDIENTAGEN MÜNCHEN

Schülertag auf den MEDIENTAGEN MÜNCHEN

Der Schülertag auf den Medientagen München im ICM in München-Riem richtet sich speziell an Schülerinnen und Schüler, P-Seminare, Schülerzeitungsredakteure und Nachwuchsradiomacher. Lehrerinnen und Lehrer sind herzlich eingeladen, Exkursionen mit ihren Schulklassen in die Halle B0 im ICM zu unternehmen.

Der gemeinnützige MedienCampus Bayern als Veranstalter wird getragen vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie. Ihm gehören als Mitglieder zahlreiche staatliche Universitäten und Hochschulen an, darunter die Ludwig-Maximilians-Universität München, die Technische Universität München, die Hochschule München, die Technische Hochschule Nürnberg und die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Eintritt auf den MedienCampus ist frei bei Anmeldung unter "Jetzt Anmelden" bis 19. Oktober 2017 („Messeticket“).

Unter anderem spricht Thomas Moser, Musikchef der Rock Antenne, auf Schulradiotag-Special  darüber, wie die Musik ins Radio kommt. Mike Thiel, Morningshow-Moderator von Gong 96,3 München, referiert unter dem Titel „Ich stehe um drei Uhr auf!“ über seine Arbeit. Höhepunkt ist die Tatfunk-Preisverleihung um 12.00 Uhr im zur Bühne umfunktionierten Boxring auf dem MedienCampus. Die Junge Presse Bayern organisiert zwei Podiumsdiskussionen zu den Themen „Social Media“ und „Mein Leben in Posts: Blogging im Alltag“. Nachmittags gibt es Tipps zum Einstieg in die Fernsehbranche und eine Diskussionsrunde, ob man lieber studieren oder eine duale Berufsausbildung machen sollte. Und den ganzen Tag über können sich Schüler in Workshops selbst ausprobieren.

Daneben gibt es auf dem MedienCampus Stände von staatlichen Hochschulen und Universitäten sowie Akademien und Medienunternehmen, um über Wege in die Medien, ihre Studiengänge und Ausbildungsmöglichkeiten in den Bereichen Journalismus, Film, Games, Medientechnik, Design und Medienmanagement zu informieren. Auch neue Trends wie Virtual Reality und Künstliche Intelligenz werden vorgestellt.