Polis Digital 17

Polis Digital 17

Die Digitalisierung breitet sich auf alle Lebensbereiche aus – auch auf politische Kommunikation und Information. Facebook, Instagram, Twitter, Snapchat, YouTube — die sozialen Netzwerke und mit ihnen verschiedene Internetphänomene und Technologien prägen den politischen Raum. Hassreden und strafbare Beleidigungen nehmen zu. Meinungsroboter und gefälschte Nachrichten verzerren politische Debatten im Netz. Dies wird im Zuge der bevorstehenden Bundestagswahlen 2017 auch den Wahlkampf in Deutschland beeinflussen. Im Rahmen der Veranstaltung Polis.Digital.17 sollen in zwei Runden aktuelle Fragen rund um digitale Wahlkämpfe, Fake News und mehr analysiert werden. Auf welche digitalen Strategien setzen die Parteien und Politiker? Wie begegnen wir als demokratische Öffentlichkeit den neuen Herausforderungen der Meinungsbildung digitaler Instrumente? Diese und andere Fragen wollen wir dabei mit den Experten und Ihnen diskutieren. Wir freuen uns, Sie im Konferenzzentrum München begrüßen zu dürfen.