LOKALRUNDFUNKTAGE 2017

LOKALRUNDFUNKTAGE 2017

Die Lokalrundfunktage in Nürnberg sind deutschlandweit der größte Branchentreff für den lokalen und regionalen Rundfunk: Rund 1200 Teilnehmer aus der Rundfunk- und Medienwelt informieren sich über neue Trends, Technologien und Produkte im Fernseh- und Radiomarkt. Die zweitägige Veranstaltung ist ein Forum für Meinungsaustausch, Zukunftsvisionen und Lösungsansätze. Das Programm der Lokalrundfunktage umfasst Workshops, Diskussionsrunden und Vorträge von rund 80 nationalen und internationalen Referenten.

Die Workshops stellen neue Entwicklungen des Rundfunkmarktes vor, ermöglichen Diskussionen um Programm- und Marketingstrategien und informieren über Neuigkeiten der Branche. Auf der Eröffnungsveranstaltung der Lokalrundfunktage werden die BLM Hörfunk- und Lokalfernsehpreise verliehen und die Ergebnisse der Funkanalyse Bayern 2017 präsentiert. Der Abend beginnt mit dem Medienfest im Germanischen Nationalmuseum und klingt mit einer Party im nachtkind in der Innenstadt aus. Hier können bei entspannter Atmosphäre Kontakte geknüpft werden.