Filmförderung in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Filmförderung in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Mit über 300 Mio. Euro jährlich wird allein in Deutschland die Filmwirtschaft gefördert. Ca. 190 Mio. Euro davon fließen in die Produktion von Kino- und Fernsehfilmen. Ohne diese Gelder wäre die Filmlandschaft in der jetzigen Form undenkbar und viele Projekte könnten nicht realisiert werden. Für Filmschaffende ist es daher unerlässlich, sich über entsprechende Fördermaßnahmen zu informieren und deren Voraussetzungen zu kennen, um diese z. B. direkt bei der Vertragsgestaltung berücksichtigen zu können.
Gerade die Kooperation mit Partnern in anderen deutschsprachigen Ländern und die Kombination von Fördermitteln aus verschiedenen Ländern bieten clevere Finanzierungsmöglichkeiten. Doch welche Fördermittel gibt es auf Bundes- und Landesebene in Deutschland, Österreich und der Schweiz überhaupt? Wie funktionieren die unterschiedlichen Modelle der Filmförderung? An welche Förderungsinstitution wende ich mich mit welchem Projekt? Und was ist bei der Vertragsgestaltung zu beachten?
Die Teilnehmer erfahren im Seminar, welche Fördermöglichkeiten es gibt und wie sie diese bestmöglich für ihr Filmprojekt einsetzen können.