Drehbuch-Autorenwerkstatt 2017/18

Drehbuch-Autorenwerkstatt 2017/18

In der TOP: Talente Autorenwerkstatt lernen Interessierte an praktischen Beispielen Art und dramaturgische Funktion einzelner Story-Elemente kennen und üben sie ein. Eigene Stoffe werden über das Exposé zum Treatment weiterentwickelt und zu einem Pitch-Text verdichtet. Präsenzseminare, die auch Gesprächsrunden mit Branchenprofis einschließen, wechseln mit online-betreuter Weiterarbeit ab. Am Ende der dritten Präsenzwoche präsentieren die Nachwuchs-Autoren ihren Pitch vor Experten und Entscheidern aus der Kino- und TV-Branche. Die vierte Seminarwoche fokussiert auf das Schreiben für TV-Serien.

Die Ausbildung dauert ca. sieben Monate und beinhaltet folgende Komponenten:

  • fundierte Ausbildung in vier je viertägigen Präsenzseminaren durch erfahrene TutorInnen,
  • intensiv online begleitete Arbeitsphasen zwischen den Seminaren; dramaturgisches Wissen und handwerkliche Fähigkeiten werden weiter entwickelt,
  • Gespräche mit und Vorträge von Fachleuten aus der Branche,
  • Pitching vor Profis aus der Branche mit professionellem Feedback.

Die Teilnahme wird mit einem Zertifikat bestätigt.

Termine für Präsenzseminare in München:

15.11. – 18.11.2017
28.2. – 3.3.2018
23.5. – 26.5.2018
11.7. – 14.7.2018

Für eine Bewerbung erwarten wir neben einem Lebenslauf ein Motivationsschreiben (Was reizt Sie an der Autoren-Werkstatt? Was erwarten Sie? etc.) und die Bearbeitung der Bewerbungs-Aufgaben anhand einer von zwei vorgegebenen Stoff-Ideen. Die Aufgaben sind auch für Anfänger und (Quer-)-Einsteiger geeignet.

Die ausführlichen Bewerbungsunterlagen erhalten Sie bei:  mail(at)toptalente(dot)org

Anmeldeschluss: 10. Oktober 2017

Aus den Bewerbungen wählt eine Jury 13 Personen aus.