Crossmedialer Anzeigenverkauf

Crossmedialer Anzeigenverkauf

Die Anforderungen an Mediaberater und Anzeigenverkäufer haben im Zuge der Digitalisierung immer weiter zugenommen. Denn mit der wachsenden Zahl an Werbemitteln – ob innovatives Print-Objekt, Tablet-Werbung oder Social Media-Kampagne – sind auch die Ansprüche der Kunden an die Anzeigenabteilungen gestiegen. Erwartet werden individuelle Beratung und die passgenaue Zusammenstellung crossmedialer Pakete, mit denen Anzeigenkunden ihre Zielgruppen optimal ansprechen können. 

Vor diesem Hintergrund veranstaltet die Akademie der Deutschen Medien vom 29. August bis 1. September 2017 den Zertifikatskurs „Mediaberater“ in München. Im viertägigen Intensiv-Seminar lernen die Teilnehmer innovative Print-, Online- und mobile Werbeformen kennen und erfahren, wie sie kundenorientierte, crossmediale Medialeistungen entwickeln und verkaufen können. Sie trainieren die aktive Mediaberatung anhand ausgewählter Praxisübungen – von der Marktpositionierung des eigenen Verlages/Produktes, über die Recherche am Kunden, den Aufbau eines Kontaktprogramms sowie die Akquise und den Präsentationstermin beim Kunden bis hin zum erfolgreichen Abschluss.

Das Intensivseminar richtet sich an Mitarbeiter aus Verlagen und Medienhäusern, v. a. aus den Bereichen Sales und Mediaberatung, Junior-Verkäufer, Trainees und branchenfremde Einsteiger im Anzeigenverkauf sowie alle, die sich im Bereich Crossmedia-Sales fit machen und ihr Wissen systematisieren und vertiefen wollen.