50 Jahre Bayerisches Fernsehen

Telekolleg, Sprachkurse und Referate – vor 50 Jahren startete ein einzigartiges Experiment: das deutsche Bildungsfernsehen.  Der  Bayerische  Rundfunk  ging  am  22.  September  1964  zum  ersten  Mal mit dem „Studienprogramm“ auf Sendung und war damit das erste „Dritte“  in  Deutschland.  In  diesem  Jahr  feiert  das  Bayerische Fernsehen sein 50-jähriges Bestehen. Ein Rückblick in 50 Bildern.