Das MedienNetzwerk bei den Medientagen

Immersive Media Day – die Konferenz zu VR, AR und 360°

Am Mittwoch, 25. Oktober, widmet sich der Immersive Media Day im Rahmen der Immersive Media Area auf den MEDIENTAGEN MÜNCHEN aktuellen Fragestellungen rund um das Thema Mixed Reality.

Welche Möglichkeiten und Chancen bieten die neuen Technologien und Devices unternehmensintern oder für neue Medienangebote und Journalismus?  Welche Learnings gibt es bereits und welche Tools bieten sich heute an, um VR-, AR- und 360°-Inhalte auch mit geringeren Budgets umzusetzen?

Beim Immersive Media Day bieten führende Experten und Strategen aus unterschiedlichen Medienbranchen ein Update zu aktuellen Trends und Strategien und zeigen ihre Geschäftsmodelle und Produktinnovationen.

Das Programm

 

Mittwoch, 25. Oktober ab 10 Uhr

Auf der Networking Stage bei der Immersive Media Area im Messebereich

 

10.00–10.30 Uhr

Immersive Media: Welche Innovationen verändern die Medienwelt?

Aline Buttkereit, Vice President, Erster Deutscher Fachverband für Virtual Reality (Moderatorin)

Arne Ludwig, President, Erster Deutscher Fachverband für Virtual Reality (EDFVR)

 

10.30–10.50 Uhr

Die Bundestagswahlen als Immersive Experience in 360°     

Dr. Linda Rath-Wiggins, CEO &Co-Founder, Vragments

 

10.50–11.50 Uhr

Panel: VR und AR im Medienhaus: Neue Storytelling-Skills, Technik, Tools und Contentstrategien

Stefan Göppel, Senior Business Development Manager, Re‘Flekt

Dr. Linda Rath-Wiggins, CEO & Co-Founder, Vragments

Arne Ludwig, VR-Evangelist

 

11.50–12:15 Uhr

VR/AR – Geschäftsmodelle und Monetarisierung

Maren Courage, Founder, VR Business Club

 

12.15–13.30 Uhr Mittagspause

 

13.30–14.00 Uhr

Microsoft HoloLens vs. Mixed Reality Brille – Unterschiede, Zielmärkte und Potenziale für Medienmacher

Michael Zawrel, Senior Product Manager Mixed Reality & HoloLens Germany, Microsoft

 

14.00–15.00 Uhr

Neue Devices, Tools und Medienformate – Exhibitors on Stage

Andreas Zeitler, Founder & CEO, Vuframe

Rene Schmidt, Geschäftsführender Gesellschafter, Qwellcode

Clarence Dadson, Partner, Design4real

Nico Nonne, CEO, Trotzkind

 

15.00–15.30 Uhr

Immersive Data – Wie können Unternehmen diesen Schatz heben

und einsetzen?

Andreas Zeitler, Founder & CEO, Vuframe

 

15.30–16:00 Uhr

VR in Games – Was ist das nächste Level der User Experience?

Nico Nonne, CEO, Trotzkind

 

16:00–16:30 Uhr

Immersive Media in der Werbung – Sinn stiften statt nerven?

Maik Herrmann, Client Service Director, Publicis Pixelpark / BVDW

 

16.30–17.00 Uhr

VR und TV – Verbündete im Dokutainment

Maria Courtial, CEO, Faber Courtial

 

17:00–17.20 Uhr

Die neue AR-Offensive: Wie wird die AR-Branche unseren Blick auf die Welt verändern?

Jan Wingefeld, Virtual Identity

 

17.20–17.30 Uhr

Learnings of the Day

Speaker

Maren Courage

Gründerin VR Business Club

Maria Courtial

CEO Faber Courtial

Clarence Dadson

CEO Design4real

Stefan Göppel

Senior Business Development Manager Re’flekt

Maik Hermann

Client Service Director, Publicis Pixelpark / BVDW

Arne Ludwig

Chief Sales Officer 360°, VR and Immersive Media Headtrip, Producer at eitelsonnenschein, President First German Business Association for Immersive Media (EDFVR.org)

Nico Nonne

CEO Trotzkind

Linda Rath-Wiggins

CEO und Co-Founder Vragments

Rene Schmidt

Geschäftsführender Gesellschafter Qwellcode

Michael Zawrel

Senior Product Manager Mixed Reality & Hololens Germany Microsoft

Andreas Zeitler

Vuframe Lab

Moderation

Aline Buttkereit

Erster Deutscher Fachverband für Virtual Reality

Immersive Media Area und Day sind ein Projekt des MedienNetzwerk Bayern in Kooperation mit dem Ersten Deutschen Fachverband für Virtual Reality (EDFVR).